Banner VAMV

VAMV Niedersachsen

48 Jahre aktiv für alleinerziehende

VAMV Landesverband Niedersachsen e.V.

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Landesverband Niedersachsen wurde 1973 als Verein lediger Mütter gegründet. Als eingetragener Verein hat der VAMV geregelte Strukturen. Der Vorstand wird von Mitgliedern in Niedersachsen gewählt und setzt die Vorstellungen und Aufgaben der organisierten alleinerziehenden Mütter und Väter um.

  • Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV), Landesverband Niedersachsen e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung für rund 240.000 Einelternfamilien in Niedersachsen.
  • Der VAMV arbeitet  auf der Basis „Hilfe zur Selbsthilfe“. Er fördert und unterstützt den Aufbau von Ortsverbänden und Kontaktstellen, ist aber auch offen für Einzelmitglieder und MultiplikatorInnen. Der Landesverband organisiert Veranstaltungen und Ehrenamtlichenschulungen. Die Koordination von Zuschüssen für Familienerholungen gehört außerdem zu den Verantwortlichkeiten.
  • Der VAMV ist deutschlandweit vertreten als
  • VAMV Bundesverband
  • Landesverbände mit jeweils eigenen Ortsverbänden und Kontaktstellen
  • Der Landesverband Niedersachsen hat aktuell fünf Ortsverbände und elf Kontaktstellen und arbeitet mit verschiedenen Organisationen, wie beispielsweise der AGF Niedersachsen, zusammen