Trennung was nun - vamv-niedersachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Trennung was nun

Warum dieser Leitfaden?

In der Beratungsarbeit haben wir die Erfahrung
gemacht, dass für Paare, die sich trennen wollen, eine Fülle von Fragen zu beantworten sind. Neben der meist schwierigen Phase der Beziehungsklärungen innerhalb der Familie gibt es einen hohen Orientierungsbedarf hinsichtlich der Konsequenzen einer Trennung.

Wir beziehen uns mit diesem Leitfaden nur auf die Trennungszeit und nicht auf die Scheidung selbst. Ein Scheidungsantrag kann frühestens nach Ablauf eines Trennungsjahres beim zuständigen Familiengericht  eingereicht werden. Die Scheidungsfolgen werden erst für die Zeit nach der Scheidung geregelt.

Wir haben uns bemüht, die notwendigen rechtlichen und bürokratischen Verfahren während der Trennungszeit verständlich darzustellen. Fachliche Hilfe und Unterstützung erhielten wir von der Fachanwältin für Familienrecht Brigitte Koblitz (Kiel)

Gerade in der Trennungszeit können eine Reihe unterschiedliche Probleme auftreten. Es ist sinnvoll, in diesen Situationen Hilfe und Unterstützung einzuholen. Für die unterschiedlichen Hilfestellungen gibt es in Niedersachsen verschiedenste Beratungs- und Anlaufstellen. Da wir diese in ihrer Gesamtheit nicht auflisten konnten, haben wir versucht, jeweils zentrale und allgemeingültige Adressen anzugeben.

Hier kann der Leitfaden runtergeladen werden

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Web Counter